fbpx >
So schmeckt der Sommer

Wildkräuter im Sommer

Wildkräuteressig

Wildkräuteressig

Hier mal ein Blättchen abzupfen, da mal eine leuchtende Blüte oder einige würzige Samen

Rosen- und Robinienblüten

Rose küsst Robinie

Wenn ich von den betörenden Düften von Linden, Holunder, Rosen und Robinien eingefangen werde,, wünsche ich mir dieses Erlebnis festhalten, konservieren zu können. Es nicht nur für diesen Moment zu haben

Schwarze Johannisbeeren mit Blättern auf Holztisch

Schwarze Johannisbeere

Kein anderes Aroma katapultiert mich so sehr in meine Kindheit zurück, wie das der schwarzen Johannisbeere.

Schwarze Walnuss eingelegt

Schwarze Walnüsse

Der Walnussbaum gibt ganz schön viel her… Aus den grünen, unreifen Nüssen, zu Johanni geerntet, kann man einen leckeren Nachtisch zaubern.

Teller mit Wildkräutern

Wildkräuter pur

Für meine Gäste habe ich verschiedene Wildkräuter zum Probieren vorbereitet

Indianernessel Tee

Indianernessel – ein Schluck Winnetou

Schon als Kind habe ich sie geliebt - die Indianer. (so nannte man früher die native american) Menschen, die immer draußen waren, in Zelten unter dem Sternenhimmel geschlafen haben und große Lagerfeuer machten.

Spitzwegerich Oxymel

Spitzwegerich OXYMEL

Im Moment finde ich so viel Spitzwegerich, dass ich mir für die bevorstehende Erkältungszeit daraus ein OXYMEL machen möchte.

Erdbeeren mit Spitzwegerichknospen auf Rose

Spitzwegerich mit Erdbeeren

Auch das DOLCE VITA kannst du genießen. Heute darfst du in Butter baden und dich in braunem Zucker wälzen