Meine Buch Tipps

Die Seite mit meinen Buch Tipps stelle ich gerade zusammen.
Bitte schau in ein paar Tagen wieder vorbei.

Essbare Wildpflanzen

von Steffen G. Fleischhauer, Jürgen Guthmann + Roland Spiegelberger
200 Arten bestimmen und verwenden. Das Pflanzenbestimmungsbuch der häufigsten Wildpflanzen

Bäume – in Küche und Heilkunde

von Karin Greiner
80 Rezepturen für Wohlbefinden und Hausapotheke
180 Rezepte von herzhaft bis süss

Mein absolutes Lieblingsbuch.
Karin Greiner nimmt sich Bäume ganz genau unter die Lupe und zeigt, was die heimischen Baumarten von Apfel bis Zirbe zu bieten haben. Viele Geschichten, Rezepte für Küche und Gesundheit und Informationen zu den einzelnen Bäumen. Die Autorin schreibt auf so eine lebendige Art, daß man das Gefühl hat, einen Roman zu lesen.

Was blüht denn da?

Kosmos-Naturführer | Der Fotoband von Margot Spohn

Essbare Wildsamen

von Anke Höller und Doris Grappendorf
Finden, sammeln, vielseitig genießen

Das ist auch ein leckeres Buch: 44 Wildpflanzen werden vorgestellt mit Standort, Reifezeitpunkt und Verwendung.
50 süße und salzige Rezepte machen Lust auf’s Nachmachen.

Waldbaden im Jahreskreis

von Ulli Felber

Wer sehnt sich nicht danach, so oft es geht in den behüteten Raum des Waldes einzutauchen.
Dem Stress adieu sagen und einfach nur sein.
Ulli Felber nimmt dich mit in den Wald, zu jeder Jahreszeit und führt dich ans Waldbaden heran. Mit Märchen, Achtsamkeitsübungen und Rezepten schafft er eine tiefe Verbindung zu deinem Freund, dem Baum.

Die Kräuter in meinem Garten

von Siegrid Hirsch + Felix Grünberger

Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit meine Arbeit. Der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

HINWEIS – Für meine Rezepte wie auch meine Tipps habe ich sorgfältig recherchiert, dennoch ohne Gewähr. Hast du Gesundheitsbeschwerden sprich bitte mit deinem Arzt. Der Einsatz von Wildkräutern ersetzt keinen Arztbesuch. Allergiker, Schwangere und Kinder bitte die Verwendung gfls. vor dem Verzehr abklären. Wenn du meine Rezepte nachkochst, machst du das auf eigene Gefahr!